Donnerstag, 21. Mai 2009

Nachtrag: bahn.comfort

Ich habe heute ein weiteres, äußerst positives Feature des bahn.comfort Status kennengelernt: der eigene Schalter im DB Reisezentrum. Ich war in Eile, wollte noch schnell einen Zuschlag für einen reservierungspflichtigen Zug kaufen und musste mich nicht mit den anderen in die Schlage stellen. Stattdessen bin ich an den leeren Schalter für First Class und bahn.comfort Kunden gegangen und wurde direkt bedient. Prima. Das hat mir direkt fünf bis zehn Minuten gespart. Die gesparte Zeit habe dann in der DB Lounge verbracht bei Limonade und FT.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen