Dienstag, 30. Juni 2009

Quelle mit Massenkredit

Der Massenkredit an Quelle ist raus. 50 Mio € werden in das Unternehmen Quelle geschossen, damit (wie die Süddeutsche schreibt) der Insolvenzverwalter rausfinden kann, "ob Quelle überhaupt eine Zukunft hat". Der Primondo Chef sieht es deutlich positiver. "Quelle habe in den vergangenen Jahren eine positive Entwicklung vollzogen weg vom traditionellen Versandhändler hin zum Internet-basierten Homeshopping-Anbieter." Deswegen hängt auch alles am Katalog. Durch die Kreditgewährung sieht er die Arbeit von Primondo (sprich sich selbst) bestätigt. Schön, wenn der Staat die Selbstfindung von Unternehmen und Unternehmern unterstützt. Mancher Hartz IV Empfänger wäre sicher froh, wenn ihn der Staat ähnlich wohlwollend bei der Selbstfindung unterstützen würde. "Unterdessen gehen die Bestellungen bei Quelle deutlich zurück."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen