Montag, 20. Juli 2009

Debranding Citibank

Wer heute den Supercup zwischen Wolfsburg und Bremen geguckt hat, sah Bremen statt eines Trikotsponsors mit dem Schriftzug "So geht Bank heute" auflaufen. Was steckt dahinter?

Werder Bremen wird auch diese Saison noch von der Citibank Privatkunden AG gesponsort. Anders als der Name suggeriert, gehört die Citibank Privatkunden AG nicht mehr zum amerikanischen VEB Citigroup. Sie wurde vor einiger Zeit an Credit Mutuelle verkauft, eine französische Genossenschaftsbank.

Credit Mutuelle leitet jetzt das Rebranding ein, um ihre Akquisition in den Konzern zu integrieren. Der Name Citibank ist in vielerlei Hinsicht verbrannt. Der VEB ist pleite. Die deutsche Citibank ist vertriebsstark und hat ihre zufriedenen Kunden z.B. mit Lehman Zertfikaten versorgt. Dass die deutsche Citibank ein Vorbild für alle Banken sein sollte, halte ich deswegen für überraschend. Na ja, die anderen machen auch weiter wie bisher.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen